Brustfehlbildungen

Brustfehlbildungen

Brustfehlbildungen

Rundungsdifferenzen?

Die weibliche Brust gilt seit jeher als das wohl augenfälligste Symbol der Weiblichkeit. Entsprechend hoch ist der Stellenwert, den sie für die meisten Frauen besitzt. Weicht ihre Form allerdings von der Norm ab – sogenannte Brustfehlbildungen –, dann kann sich das äußerst belastend auf das Körpergefühl und das persönliche Wohlbefinden der Trägerin auswirken.

Wir von UNIQAESTHETICS® lassen Sie mit diesen „Rundungsdifferenzen“ nicht allein! Mit den modernen und schonenden Verfahren, die der ästhetisch-plastischen Chirurgie heute für die Behebung von Brustfehlbildungen zur Verfügung stehen, kann UNIQAESTHETICS® dazu beitragen, dass Ihre Brüste schon bald wieder rundum in Bestform sind!

Reine Formsache?

Die Brüste einer Frau sind in ihrer Ausprägung und Größe so individuell wie die Frauen selbst. Die Palette reicht von athletisch über rund bis hin zu rund- oder tropfenförmig. Eine Brustfehlbildung liegt dann vor, wenn sich die Form oder Größe deutlich von der Norm unterscheiden. Bei einer genetischen Veranlagung können Deformitäten schon während der Pubertät auftreten.

Weitere Ursachen für Fehlbildungen der Brüste sind

  • die Veränderung des Hormonhaushalts wie etwa bei einer Schwangerschaft
  • Erkrankungen
  • die Struktur des Bindegewebes
  • der natürliche Alterungsprozess der Haut
  • Gewichtsschwankungen

Auch wenn solche Fehlbildungen nur in sehr seltenen Fällen zu gesundheitlichen Problemen wie etwa Haltungsstörungen führen, so werden sie dennoch als ästhetisch störend empfunden. Dadurch können sie vor allem das Selbstwertgefühl der Betroffenen massiv ins Wanken bringen.

Im Fokus: Funktionserhalt

Für die Korrektur von Brustanomalien nutzt UNIQAESTHETICS® moderne und schonende Verfahren, die je nach individuellen Erfordernissen auch miteinander kombiniert werden können. Ein spezielles Augenmerk richtet das Expertenteam von UNIQAESTHETICS® auf den Funktionserhalt der Brust. Dieser spielt insbesondere bei jüngeren Patientinnen im Zusammenhang mit der späteren Familienplanung, etwa in Bezug auf die Stillfähigkeit, eine entscheidende Rolle.

Die Details klären wir gemeinsam mit Ihnen im Rahmen eines eingehenden persönlichen Beratungsgesprächs, das die Grundlage für unsere sorgfältige Therapieplanung bildet. Dabei ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen das für Ihre individuelle Situation passendste Verfahren.

Sicherheit wird großgeschrieben

Da es sich bei einer Brustkorrektur um eine Operation handelt, die eine Vollnarkose erfordert, wird Sicherheit bei UNIQAESTHETICS® großgeschrieben. Deshalb klären wir Sie umfassend über mögliche Risiken und Nebenwirkungen dieses Eingriffs auf. Um die Wahrscheinlichkeit solcher Risiken auf ein Minimum zu reduzieren, legen wir großen Wert auf Qualitätssicherung. Dazu gehören innovative Operationstechniken, der Einsatz hochwertiger Produkte aus Deutschland, eine intensive Nachsorge sowie die jahrelange Erfahrung unseres Fachärzteteams, die unser Haus durch kontinuierliche Fortbildungen ständig sicherstellt.

Darüber hinaus informieren wir Sie ausführlich, was es nach dem Eingriff zu beachten gilt und auf welche Aktivitäten Sie in den ersten Wochen danach vorsichtshalber verzichten sollten.

In der Regel werden die Kosten für eine Brustkorrektur von den Krankenkassen nicht übernommen. Aussicht auf Kostenübernahme besteht jedoch in solchen Fällen, in denen die Fehlbildung der Brüste nachweisbare körperliche oder seelische Auswirkungen nach sich zieht.

Wichtige Informationen

120 min

Vollnarkose

Zur Beratung, Behandlung, Überwachung und Kontrolle

2 Wochen arbeitsunfähig

3 Wochen keinen Sport

2 Wochen gesellschaftsunfähig